Ferdinand Pieringer e.V.

Wir unterstützen Theologiestudenten

Was ist unser Ziel?

Wir wünschen uns, dass die
frohe Botschaft von Jesu baldiger
Wiederkunft jeden erreicht.

Deshalb unterstützen wir zukünftige Pastoren und Bibelarbeiter in ihrer theologischen und praktischen Ausbildung am Seminar Schloss Bogenhofen, in Form eines zinslosen Darlehens an bedürftige Studenten.

Gemeinsam mehr erreichen

Der Zweck des Vereins ist die Unterstützung der Verkündigung der frohen Botschaft der baldigen Wiederkunft Jesu Christi. Der Verein möchte dazu beitragen, dass Menschen zu Christus geführt werden, um Ihn als ihren persönlichen Erlöser zu akzeptieren, sie im Glauben zu stärken und ihnen ...

Mehr erfahren

Vision Ferdinand Pieringers

Als Ferdinand Pieringer zum ersten Schulleiter von Bogenhofen berufen wurde, hatte er ein festes Bildungsziel vor Augen. Er umreisst sein pädagogisches Grundkonzept mit folgenden Worten: „Die Ausbildungsarbeit richtet sich auf Ziehung zu einer geistlich-sittlichen Persönlichkeit ...

Mehr erfahren
Wie hilft unser Verein?

Ein Fonds für bedürftige Theologiestudenten

Viele Studenten können die jährlichen Studiengebühren am Theologischen Seminar Schloss Bogenhofen nicht alleine aufbringen. Der Ferdinand-Pieringer-Verein ist gegründet worden, um hier Abhilfe zu schaffen.

Investieren

Viele Studenten können die Studiengebühren nicht alleine aufbringen, darum helfen wir als Verein ihnen in Form eines zinslosen Darlehens.

Ausbilden

Mit dem Darlehen können bedürftige Studenten die jährlichen Gebühren ihrer Ausbildung am Seminar Schloss Bogenhofen abdecken.

Weitergeben

Nach ihrer Ausbildung zahlen die Darlehens- empfänger den Betrag zurück, damit die Gelder wieder anderen Studenten zugute kommen.

In den letzten Jahren haben viele Theologie Studenten das Seminar Schloss Bogenhofen als ihre Ausbildungsstätte gewählt. Da Bogenhofen ausschließlich durch Zuwendungen der Österreichischen Union und der Deutschschweizerischen Vereinigung sowie durch das Schulgeld der Studenten finanziert wird, ist die finanzielle Belastung für den einzelnen Theologiestudenten recht hoch. Studenten aus Deutschland erhalten nicht den substantiellen Rabatt, den Studenten aus Österreich und der Schweiz erhalten und sie bekommen auch keinerlei Unterstützung ...

Mehr erfahren

„Wenn ihr seht, dass ein viel versprechender junger Mensch für seine Ausbildung finanzielle Hilfe braucht, dann helft ihm. Dabei ist es in solchen Fällen vernünftiger, Geld in Form von Darlehen vorzustrecken, als es zu schenken. Das Geld für Darlehen kommt eines Tages zurück und kann erneut eingesetzt werden, um anderen jungen Leuten zu helfen.“

Ellen White, Für die Gemeinde geschrieben, II 211

Hast du eine Frage?

Kontaktiere uns

Alle mit * markierten Felder werden benötigt.

Bitte die Datenschutzerklärung akzeptieren

Mit dem Absenden deiner Anfrage erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung deiner Anfrage einverstanden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und deinem Widerrufsrecht findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Vision

  • Ferdinand Pieringer e.V. unterstützt zukünftige Pastoren und Bibelarbeiter in ihrer theologischen und praktischen Ausbildung am Seminar Schloss Bogenhofen.

Spendenkonto

  • Kontoinhaber: Ferdinand Pieringer e.V.
    Raiffeisenbank Obereßfeld-Römhild o.G
    IBAN: DE50 7906 9188 0000 0109 87
    BIC: GENODEF1SLZ

Anschrift

  • Ferdinand Pieringer e.V.
    Schuhmacherstr. 14
    71540 Murrhardt
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • © 2021 Ferdinand Pieringer e.V. | Datenschutz | Impressum

    Spenden

    Du kannst uns per PayPal oder regulärer per Banküberweisung Spenden zukommen lassen. Wir können dir als gemeinnütziger Verein eine Spendenbescheinigung ausstellen.

    Danke für deine Unterstützung!

    Unterstützung

    Unterstütze Ferdinand-Pieringer e.V. durch deinen Einkauf auf smile.amazon.de oder auf gooding.de

    Man kann unsere Theologiestudenten ganz leicht unterstützen, ohne dass man selber irgendwelche Zusatzkosten hat. Einfach, bei eurer nächsten Amazonbestellung über Amazon Smile bestellen oder bei eurer nächsten Bestellung über Gooding einkaufen. Bei Amazon Smile werden automatisch 0,5% des Umsatzes an den Ferdinand-Pieringer e.V. Förderverein gespendet. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist einfach dem Link zu folgen und den Ferdinand-Pieringer e.V. Förderverein als Spendenorganisation auszuwählen. Und natürlich bei euren Bestellungen darauf zu achten, dass ihr über www.smile.amazon.de einkauft.

    Gemeinsam mehr erreichen

    Der Zweck des Vereins ist die Unterstützung der Verkündigung der frohen Botschaft der baldigen Wiederkunft Jesu Christi. Der Verein möchte dazu beitragen, dass Menschen zu Christus geführt werden, um Ihn als ihren persönlichen Erlöser zu akzeptieren, sie im Glauben zu stärken und ihnen zu helfen, die frohe Botschaft aus Matthäus 28:18-20 an ihre Mitmenschen weiter zu reichen. Dieser christliche Missionsauftrag wird durch unterschiedliche Aktivitäten erreicht: Hierzu gehören z.B. die Unterstützung der theologischen und praktischen Ausbildung von Pastoren und Bibelarbeitern am Theologischen Seminar Schloss Bogenhofen, die Vergabe von zinslosen Darlehen oder Stipendien an bedürftige Schüler oder Studenten, die Unterstützung der Errichtung erforderlicher Gebäude (Studentenunterkünfte, Lehrgebäude oder Anlagen zur körperlichen Ertüchtigung der Studenten) einschließlich ihres Um- und Ausbaus, die Beschaffung von Studien- und Lehrmaterialien, die Unterstützung der Verwaltung am Seminar Schloss Bogenhofen, die Durchführung, Organisation oder finanzielle Unterstützung von Lehrveranstaltungen, von kirchlichen und öffentlichen Vortrags-Serien sowie Seminaren zur Förderung des christlichen Glaubens am Seminar Schloss Bogenhofen und anderen Orten. Der Ferdinand Pieringer e.V. unterstützt ehemalige Studenten mit einem erfolgreichen Abschluss des Theologischen Seminars Schloss Bogenhofen die Ausbildung an weiterführenden Bildungseinrichtungen.

    Vision Ferdinand Pieringers

    Als Ferdinand Pieringer zum ersten Schulleiter von Bogenhofen berufen wurde, hatte er ein festes Bildungsziel vor Augen. Er umreisst sein pädagogisches Grundkonzept mit folgenden Worten: „Die Ausbildungsarbeit richtet sich auf Ziehung zu einer geistlich-sittlichen Persönlichkeit. Der neue Mensch, der nach dem Ebenbild Gottes gestaltet ist, soll geboren und emporgezogen werden. Zu diesem Zweck ist dem Zögling innerhalb wie auch außerhalb des Unterrichts die Möglichkeit gegeben, sich unter den Einfluss und die Einwirkung des lebendigen Wortes von oben zu begeben. Schule der Weisheit von oben möchten wir sein. Die geistige Ausbildung trachtet wohl auf die Vermittlung eines gut fundierten Wissensstoffes, entsprechend dem aufgestellten Lehrplan. Aber darüber hinaus soll das Denken geschult und geistiges Arbeiten gelernt werden. Jeder Unterrichtszweig ist bestrebt, neben aller Theorie in dauernder Verbindung mit dem Leben zu bleiben und die Beziehung zur Offenbarung herzustellen. Dem Körperlichen wird voll Rechnung getragen. Der Nachmittag ist der körperlichen Betätigung gewidmet, womöglich im Freien, in Garten und Landwirtschaft in Haus und Hof, zur Kräftigung und Ausreifung des jugendlichen Körpers. Die Kost ist nicht nur ausreichend und voll dem Jugendalter entsprechend, sie ist vor allem biblisch gesundheitsgemäß, basierend auf der neuzeitlichen Ernährungsweise“. Pieringer legte großen Wert auf eine ausgewogene Entfaltung geistiger und manueller Fähigkeiten, die jedoch erst von der „Glaubensmitte“, der Gottesbegegnung, her ihre „Vollendung“ erhalten und so einen „neuen geistlichen Menschen“ hervorbringen. Eine nüchterne, ausgewogene, bibeltreue und missionarische Schule der Weisheit von oben“ zu schaffen, um es mit Pieringers Worten auszudrücken, war das oberste Ziel seines Erziehungsprogrammes, das er in Bogenhofen umsetzen wollte. Die Schule fühlt sich heute noch diesem Bildungsideal verpflichtet.

    Ein Fonds für bedürftige Theologiestudenten

    In den letzten Jahren haben viele Theologie Studenten das Seminar Schloss Bogenhofen als ihre Ausbildungsstätte gewählt. Da Bogenhofen ausschließlich durch Zuwendungen der Österreichischen Union und der Deutschschweizerischen Vereinigung sowie durch das Schulgeld der Studenten finanziert wird, ist die finanzielle Belastung für den einzelnen Theologiestudenten recht hoch. Studenten aus Deutschland erhalten nicht den substantiellen Rabatt, den Studenten aus Österreich und der Schweiz erhalten und sie bekommen auch keinerlei Unterstützung von ihren Vereinigungen. Außerdem werden sie auch nicht durch die staatliche Unterstützung (BAföG ) gefördert, da das Seminar in Bogenhofen staatlich nicht anerkannt ist. Zur Information: Im inneradventistischen Schulsystem ist das Theologische Seminar jedoch durch die Akkreditierungskommission der General Konferenz der Siebenten-Tags-Adventisten voll anerkannt.

    Die jährlichen Studiengebühren (für Unterricht, Wohnheim und Mensa) belaufen sich derzeit (im Jahr 2019) auf ca. 12.710 Euro. Studenten nutzen jede Gelegenheit, das Studiengeld durch den eigenen Arbeitseinsatz mitzufinanzieren. Die Möglichkeiten hierfür sind, durch das intensive Studium bedingt, natürlich begrenzt. Semesterferien werden für die Arbeit in der Buchevangelisation genutzt und während des Studienjahres sind manche Arbeiten auf dem Schulgelände möglich. Vielen Studenten fällt es allerdings schwer, diese Last alleine zu tragen, und manche können die Kosten nicht aus eigener Kraft aufbringen.

    Der Ferdinand-Pieringer-Verein ist gegründet worden, um hier Abhilfe zu schaffen. Bedürftige Theologiestudenten sollen durch einen speziellen Fonds unterstützt werden. Studenten, die ihre Bedürftigkeit nachweisen können und die nach Rücksprache mit dem Kollegium des Theologischen Seminars als unterstützungswürdig empfohlen werden, erhalten durch den Ferdinand Pieringer Verein eine Unterstützung als zinsloses Darlehen – dies ist ein Betrag, der bis zu 10.000 Euro innerhalb der letzten 3 Studienjahre ausmachen kann. Die Darlehensempfänger werden verpflichtet, diesen Betrag nach Beendigung ihrer Ausbildung zurückzuzahlen, sobald sie ein geregeltes Einkommen erhalten.

    Der Vorteil dieser Art von Darlehen ist, dass Gelder langfristig wieder anderen Theologiestudenten zur Verfügung stehen können, da nach einer Rückzahlung des zinslosen Darlehens die finanziellen Mittel wieder in den Fonds des Vereins zurückfließen. Außerdem wird diese Art der Unterstützung sicher höher geschätzt und pflichtbewusster entgegengenommen, da es sich eben nicht um Schenkungen, sondern um Darlehen handelt.

    Inzwischen setzt sich der Ferdinand Pieringer Verein auch für andere Belange Bogenhofens ein:

    • So werden die regelmäßigen Predigtaufnahmen des Gottes Dienstes zum Zweck der Ausstrahlung über den Hope Channel und wöchentlich über den Bogenhofen Livestream gesendet.
    • Eine 50% Stelle für die Videotechnik wird unterstützt.
    • Bauliche Projekte (wie der Mensabau in 2009 und die Renovierung der Studentenzimmer im Burschenheim 2018) wurden unterstützt.
    • Allgemeine wichtige Anliegen der Schule werden bedacht – wie zum Beispiel die Errichtung einer Lehrküche usw...

    Wir sind unseren Spendern sehr dankbar für die Unterstützung des Ferdinand Pieringer Vereins und sehen die Entstehung wie auch die Entwicklung des Vereins als Führung Gottes an.

    Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG

    Ferdinand Pieringer e.V.
    Schuhmacherstr. 14
    71540 Murrhardt

    Vereinsregister: VR 200126
    Registergericht: Amtsgericht Fürth

    Vertreten durch:
    Erster Vorsitzender: Halmi, Istvan Zsolt
    Stellvertretender Vorsitzender: Däubler, Lutz

    Kontakt

    Telefon: 07184-2937216
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Verbraucherstreitbeilegung/Universalschlichtungsstelle

    Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

    Fotonachweise:

    ShutterstockFreedom Studio (1), Von Roman Samborskyi (1)

    Haftung für Inhalte

    Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

    Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

    Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

    Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

    Datenschutz

    1. Datenschutz auf einen Blick

    Allgemeine Hinweise

    Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

    Datenerfassung auf dieser Website

    Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

    Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

    Wie erfassen wir Ihre Daten?

    Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

    Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

    Wofür nutzen wir Ihre Daten?

    Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

    Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

    Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

    Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

    2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

    Externes Hosting

    Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

    Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

    Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

    Wir setzen folgenden Hoster ein:

    All-inkl.com - Neue Medien Münnich
    Inhaber: René Münnich
    Hauptstraße 68
    02742 Friedersdorf

    Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

    Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

    3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

    Datenschutz

    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

    Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Hinweis zur verantwortlichen Stelle

    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

    Ferdinand Pieringer e.V.
    Schuhmacherstr. 14
    71540 Murrhardt

    Telefon: 07184-2937216
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

    Speicherdauer

    Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keinen anderen rechtlich zulässigen  Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

    Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

    Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

    Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

    WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

    WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

    Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

    Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

    Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

    SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

    Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    Auskunft, Löschung und Berichtigung

    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

    • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
    • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

    Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

    Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

    4. Datenerfassung auf dieser Website

    Cookies

    Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

    Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

    Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

    Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

    Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

    Server-Log-Dateien

    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse

    Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

    Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

    Kontaktformular

    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

    Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

    Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

    Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

    Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

    5. Plugins und Tools

    YouTube mit erweitertem Datenschutz

    Diese Website bindet Videos der YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

    Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

    Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z.B. Device-Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

    Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

    Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

    Google Web Fonts (lokales Hosting)

    Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

    Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

    Google reCAPTCHA

    Wir nutzen „Google reCAPTCHA“ (im Folgenden „reCAPTCHA“) auf dieser Website. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf dieser Website (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

    Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

    Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA entnehmen Sie den Google-Datenschutzbestimmungen und den Google Nutzungsbedingungen unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com/terms?hl=de.